Slide background
Slide background
Slide background

Laser Haarentfernung

 

Viele Menschen, vor allem Frauen, haben oftmals das Problem mit lästiger oder unästhetischer Körperbehaarung. Hier bieten sich die Behandlungsmöglichkeiten der dauerhaften Haarentfernung an. Viele Methoden zur Entfernung der Haare halten nicht sehr lange, sodass nach kurzer Zeit bereits wieder lästige Haare zu sehen sind. Wenn man seine Behaarung für eine längere Zeit in den Griff bekommen möchte, kann man es mit der Laser Haarentfernung versuchen.

Hierbei wird die Haarwurzel erhitzt und diese wird dauerhaft verödet. Durch den Laser erfolgt ebenfalls eine Verödung der Wachstumszellen durch direkte Temperatureinwirkung. Somit fallen die Haare nach nur kurzer Zeit aus. Wenn man sich für die Entfernung der Haare durch den Laser entscheidet, sollte man einige Dinge dabei beachten. Eine Behandlung ist in den Wintermonaten eher anzuraten als im warmen Sommer, da hierbei die Haut ungebräunt ist und weniger anfällig für Pigmentverschiebungen ist. Wenn die behandelte Person einen Sonnenbrand hat und dann gelasert wird, kann das zu unnötigen Komplikationen führen. Deswegen sollten sich Patienten einen Termin in den kalten Monaten des Jahres geben lassen, um ihre Haare auf Dauer entfernen zu lassen.

Das Entfewrnen der Körperbehaarung durch eine Laserbehandlung hat für den Patienten sowohl Vor- als auch Nachteile. Vorteilhaft hierbei ist, dass bei der Behandlung die Haut nicht geschädigt wird und diese somit nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Das Risiko einer Hautreizung ist bei einer solchen Behandlung somit minimal. Ein weiterer Vorteil einer Laserbehandlung ist natürlich die dauerhafte Haarentfernung. Man ist nach Abschluss der Behandlungen frei von lästigen Haaren und kann seinen Rasierer oder Epilierer getrost in den Schrank legen. Regelmäßige und nervige Haarentfernungsmethoden sind dann nicht mehr notwendig und das spart auf Dauer natürlich auch viel Zeit im Alltag.

Doch eine solche Behandlung zieht auch einige Nachteile mit sich. Eine Laser Haarentfernung dauert sehr lange und es ist ein zeitraubender und teurer Prozess, der von den Patienten viel Geduld erfordert. Es müssen mehrere Sitzungen in einem Zeitabstand von vier bis acht Wochen stattfinden, sodass die Therapie ihre Wirkung voll und ganz erzielen kann. Eine solche Behandlung ist also nichts für ungeduldige Menschen und die Patienten sollten sich zuvor über die zeitraubenden Termine im Klaren sein. Ein weiterer Nachteil einer Laser Haarentfernung ist, dass sich hellere Haare nicht entfernen lassen. Bei blondem Haar beispielsweise, kann der praktizierende Arzt nicht so ein gutes Ergebnis erzielen, weil der Melaningehalt des Haares zu gering ist, um die nötige Temperatur zur dauerhaften Enthaarung zu erreichen. Somit sind hellhaarige Menschen bei einer solchen Therapie klar benachteiligt. Zusätzlich ist eine solche Behandlung natürlich auch mit einigen Schmerzen verbunden.

 

Alternativ dazu kann man sich für eine Behandlung mit IPL Geräten entscheiden.

 

Öffnungszeiten

  Unsere Öffnungszeiten:
Wir freuen uns darauf, Sie in den folgenden Zeiten bei uns zu begrüßen:

Montag - Freitag

08:30 bis 18:00 Uhr

Semaco Sun Sky GmbH
Wöllsteiner Strasse 1-3
55543 Bad Kreuznach


Telefon / Fax

   Wenn Sie uns telefonisch oder per Fax erreichen möchten:

Telefon: +49 (0)671-6 54 25
Fax: +49 (0)671-6 54 23

Facebook

Folgen Sie uns, treffen Sie uns, diskutieren Sie mit uns. Sie finden uns auch auf Facebook

TOPLITE FACEBOOK