cookie-Icon Cookies aktiviert? Manche Funktionen im Shop benötigen die Nutzung von Cookies. Sie können diese in den Cookie-Einstellungen nachträglich aktivieren.
Versandkostenfreier Versand ab 75 € *. Schnelle Lieferung. shipping-Icon

Körperfettreduktion

Kleine Problemzonen und unerwünschte Fettpolster kennt fast jeder von uns. Diese Zonen erweisen sich meistens als äußerst hartnäckig und lassen sich häufig nicht einmal mit intensivem Sport und gesunder Ernährung bekämpfen.

Gleichzeitig gilt ein schlanker Körper sowohl bei Frauen als auch bei Männern als erstrebenswert, als attraktiv und wird im persönlichen wie im beruflichen Umfeld als Erfolgsfaktor gesehen. 

Demensprechend reizvoll sind Behandlungsmethoden, die unerwünschtes Fett schnell, unkompliziert und langanhaltend beseitigen. Zu diesem Zweck existieren diverse medizinische, alternativ medizinische und kosmetische Technologien am Markt, die hinsichtlich Wirksamkeit, Dauerhaftigkeit und Belastung des Körpers variieren. 

Dabei wird zunächst grundsätzlich zwischen reversiblen (umkehrbare) und irreversiblen (nicht-umkehrbare) Verfahren unterschieden.

Reversible Verfahren entleeren die Fettzelle. Das Fett wird aus der Zelle hinausgeschleust und die Zelle verliert an Volumen. Die Fettzelle selbst verbleibt im Körper und kann potenziell bei entsprechend kalorienreicher Ernährung wieder aufgefüllt werden. Die Verfahren unterliegen also dem gleichen typischen Jojo-Effekt, den viele Diäten mit sich bringen. Der Vorteil einiger reversibler Technologien liegt in der zusätzlichen integrierten Hautstraffung, die Cellulite vermindert und schlaffes Gewebe festigt. Zu den reversiblen Verfahren gehören Lymphdrainage- bzw. Druckmassagegeräte wie die Toplite Cosmetic System X-Pression 2.0, Lipolaser, Radiofrequenzgeräte, Massagegeräte (z.B. LPG) und Kombinationsverfahren mit Lipolaser, Massage- und Vakuumfunktion sowie bipolarer Radiofrequenz, wie z.B. die Toplite Cosmetic System X-SHAPE.

Bei irreversiblen Verfahren wird die Fettzelle dauerhaft und vollständig aus dem Körper entfernt und kann folglich nicht wieder aufgefüllt werden. Der gefürchtete Jojo-Effekt bleibt aus. Zu den irreversiblen Verfahren gehören die Injektionslipolyse (Fett-Weg-Spritze), Liposuktion (Fettabsaugung), Ultraschallkavitation und Kryolipolyse. Der Nachteil der meisten irreversiblen Verfahren besteht in der hohen Belastung des Körpers. Die Kryolipolyse z.B. mit der Toplite Cosmetic System X-Freeze ist dabei die Ausnahme! Hier werden unerwünschte Fettzellen heruntergekühlt und soweit geschädigt, dass Sie über einen Zeitraum von ca. 12 Wochen schonend vom Körper abgebaut werden können. 

 

Zuletzt angesehen