Versandkostenfreier Versand ab 75 € *. Schnelle Lieferung. shipping-Icon

IPL

Die Haarentfernung gehört für die meistens Menschen zum Alltag. Ob die morgendliche Bartrasur, das Epilieren der Beine oder das Wachsen der Bikinizone. Nicht selten wird das wiederholte rasieren oder epilieren als störend empfunden. Schließlich wachsen die Haare unaufhörlich in einem nicht unbedeutenden Tempo nach. Gerade deshalb ist die dauerhafte Haarentfernung in Form von IPL Behandlungen eine gern gesehene Alternative zu Rasur und Co. Jahrelange Erfahrungen mit IPL bestätigen die Wirksamkeit der Methode.

IPL steht dabei für Intense Pulsed Light. Bei der IPL-Technologie emittieren hochenergetische Xenonlampen Lichtblitze verschiedener Wellenlängenspektren (ab 400 nm aufwärts). Die Lichtimpulse variieren dabei in der Wellenlänge (polychromatisches Licht), der Pulsdauer und der Pulssequenz. Durch diese Variationen bietet die IPL-Technologie ein weites Spektrum an Behandlungsparametern für die dauerhafte Haarentfernung und verschiedene Hautbehandlungen.

Die Lichtbehandlungen mit IPL beruhen auf dem Prinzip der „selektiven Photothermolyse“. Dabei werden unterschiedliche Körperpigmente gezielt angesprochen.

Das mit der Blitzlampe in die Haut eingebrachte Licht wird vom Melanin des Haares absorbiert und in Wärme umgewandelt. Die Wärme wird am Haarschaft entlang in den Follikel bis zur Haarwurzel geleitet. Bei einer Temperatur von 70-75 °C werden die Matrixzellen verödet, die für die Verbindung der Stammzellen mit dem Follikel zur Produktion neuer Haare verantwortlich sind. Ein erneutes Haarwachstum ist nicht möglich, da der Wachstumszyklus des Haares irreversibel unterbrochen wird.

Bei der IPL Behandlung werden die Lichtimpulse schrittweise in die Haut eingebracht, während das Handstück punktuell aufgesetzt wird. 

Aufgrund der im vorherigen Abschnitt erläuterten Wachstumsphasen, müssen die IPL-Behandlungen im Schnitt, je nach Körperareal, 6-12 Mal mit einem Abstand von 3-12 Wochen wiederholt werden, um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen. Die Energie gelangt nur dann zu den Haarwurzeln, wenn das Haar im Follikel verankert ist. Dies ist ausschließlich in der Wachstums-/ Anagenphase der Fall. Insgesamt befinden sich ca. 15-20% der Haare zur gleichen Zeit in dieser Phase und sind damit behandelbar.

 

Zuletzt angesehen
Willkommen bei Toplite!
Um die für Sie relevanten Preise anzuzeigen, wählen Sie bitte aus, ob Sie privat einkaufen oder gewerblich.
Bitte wählen Sie:
Gewerblich (netto)
Preise ohne MwSt. anzeigen
Privat (brutto)
Preise mit MwSt. anzeigen